Schulsozialarbeiter, Fachkräfte in multiprofessionellen Teams (Integration, Inklusion)

Viele Probleme der Fachkräfte für Schulsozialarbeit konnten in einer Teilpersonalversammlung im Jahre 2012 gelöst werden. Das immer noch aktuelle Info mit den Ergebnissen steht hier: Info 4/12 .

Der Personalrat engagiert sich weiterhin für die verschiedensten Anliegen der Kolleg*innen der sozialen Berufe und bietet kompetente Beratung an.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * 

Seit 2003 arbeiten an unseren Hauptschulen Schulsozialarbeiter* innen. In Kooperation mit Lehrkräften, MPTs und der Jugendhilfe unterstützen und begleiten sie mit ihrem eigenen professionellen Blickwinkel Kinder und Jugendliche und deren Familien bei der Bewältigung von Lern- und Lebensproblemen. Sie bieten beispielsweise Beratung und Einzelfallhilfen an, sozialpädagogische Gruppenarbeit, wirken bei Projekten und Kriseninterventionen mit, suchen nach möglichen Ressourcen, kümmern sich um Präventionsarbeit und um einen gelungenen Übergang von der Schule in den Beruf. Rechtsgrundlage ist der Erlass "Beschäftigung von Fachkräften für Schulsozialarbeit" vom 23.1.2008.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * 

Für die tägliche Arbeit (Besuche von Institutionen und Behörden, Hausbesuche o.ä.) ist die Verfügung "Pauschale Genehmigung von Dienstgängen und Dienstreisen" wichtig.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * 

Seit 2018 sind Fachkräfte in multiprofessionellen Teams im Bereich des Gemeinsamen Lernens an Hauptschulen tätig.  Grundlage der Arbeit ist der Erlass vom 16. Juli 2018. Diesen Erlass findet man hier.

Die Fachkräfte im Bereich MPT Inklusion aus unterschiedlichen Berufsfeldern werden vorwiegend unterrichtsnah und unterrichtsunterstützend eingesetzt mit dem Ziel der Kompetenzsteigerung der Schülerinnen und Schüler. In Zusammenarbeit mit den Lehrkräften und den anderen Professionen unterstützen und begleiten sie die Familien. Sie leisten einen wertvollen Beitrag zur Inklusion.

Für alle ab Mai 2021 eingestellten Fachkräfte in multiprofessionellen Teams gilt ab sofort der Erlass vom 5.05.2021. Diesen Erlass findet man hier. Der bisherige Erlass bleibt gültig für alle, die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des neuen Erlasses bereits im Dienst waren.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * 

"Fachkräfte in multiprofessionellen Teams zur Integration durch Bildung" kümmern sich - meist schulübergreifend - um die Problemlagen zugewanderter Kinder und Jugendlicher und deren Familien. Auch hier gibt es einen Erlass vom 2. Februar 2016, der den Einsatz regelt. Diesen findet man hier.